Export-Import von Einstellungen

Hier können Sie Verbesserungsvorschläg für TVgenial einbringen und diskutieren.
Antworten
Brainiac
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2004, 22:03

Export-Import von Einstellungen

Beitrag von Brainiac » 27.11.2004, 20:09

Das wäre mal eine gute Funktion. Immerhin kann es ja mal sein, dass man auf einen neuen Rechner umzieht, und da würde ich schon gerne meine Favoriten, Erinnerungen, meine Senderkonfiguration und mein aktiviertes Plus-Paket mitnehmen.

Wenn's nicht geht, dann sagt mir doch vielleicht wenigstens mal, welche Registry-Einträge und Dateien ich dafür kopieren muss.

Gruß
Ralf

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitrag von Gebby » 27.11.2004, 20:17

Auch das würde dir nicht weiter helfen. Das Pluspaket muss immer neu aktiviert/überprüft werden. Ansonsten sind die Schlüssel in der Registry zu finden. Suche einfach mal nach TVgenial bzw. ARAKON, so wirst du fündig.

Die Favoriten kannst du jetzt schon exportieren. Sie befinden sich in der remarks.dat, geht aber auch übers Programm selbst.

____________________________________
Warum sucht man nicht erst und fragt dann?

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitrag von ArnF » 27.11.2004, 20:29

Um es mal zusammenzufassen:

Die allgemeinen Einstellugnen sind in der Datei config.dat. Wenn man diese sichert, hat man schon fast alles.

Vormerker (also Favoriten, Erinnerungen und Aufnahmen) sind in remarks.dat.

Pluspaket braucht man nicht zu sichern, da das eh neu aktiviert werden muss. Ansonsten steht das wesentliche zum Pluspaket in tvgkey.dat

Dann gibt es noch den Data-Ordner, in dem die ganzen heruntergeladenen Dateien sind. Also die Sendungsdaten, Werbung,...
Diesen Ordner kann man leicht neu laden, es ist aber besser ihn auch zu kopieren, da man dadurch Zeit und Traffic spart.

Ansonsten gibt es nur noch ein paar Registry-Einträge. Da steht im Wesentlichen wo welches Fenster beim Beenden von TVgenial war.
Als wichtige Einstellung steht da auch noch alles zur Aufnahmeschnittstelle (welcher Typ, welche Skripdatei,...)
Die Registry-Einträge sind alle unter HKEY_CURRENT_USER\Software\ARAKON-Systems\TVgenial.


Ich muss zugeben, dass es kompliziert ist, wenn man die einzelnen Dateien nicht kennt. Da wäre eine Exportdatei, die alles enthält, gar nicht schlecht. Sobald man weiß was man exportieren oder sichern muss, kann man auch leicht alles wieder herstellen. Aber woher soll ein Leihe das wissen?
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

eumel
Beiträge: 1395
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitrag von eumel » 27.11.2004, 21:39

Er nun wieder :?

Herr Lehrer, ich weiß es ...... besser :!:

Sollte nicht inzwischen jeder wissen was relevant ist? Sogar ich, als Blondie weiß auch was ArnF schreibt. Aber muss ich zu allem einen Kommentar alá "Der hat was vergessen" abgeben? So bekommt man natürlich seine hohen Postingzahlen hin. Aber ist das wichtig?

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitrag von ArnF » 27.11.2004, 21:51

@eumel:
Ich poste garantiert nicht, um meine Postingzahl raufzusetzen. Das hab ich nicht nötig.

Was war an meinem Beitrag hier falsch? Natürlich wissen viele User hier, was in welcher Datei gespeichert wurde. Die meisten User wissen es aber nicht, woher auch. Für genau diese hab ich das geschrieben.

Wie ich schon öfters hier im Forum geschrieben habe, ich kann jeden Beitrag von mir erklären, warum ich ihn geschrieben hab.

Ich würde sogar sagen, dass mein letzter Beitrag hier sogar mehr Sinn macht als dein Beitrag. Du schreibst einfach nur wie unwichtig doch mein Beitrag wäre. Ich hab noch wichtige Informatinen geschrieben.

Als Vielschreiber hier im Forum hat man sogar eher Nachteile als Vorteile. Öfters kommen Anfragen von Usern aus dem Forum, die einfach nur nach einem User, dier viel schreibt suchen. Diese Anfragen beantworte ich auch alle.
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitrag von Gebby » 27.11.2004, 23:14

ArnF hat geschrieben:@eumel:
Wie ich schon öfters hier im Forum geschrieben habe, ich kann jeden Beitrag von mir erklären, warum ich ihn geschrieben hab.
Hast du nicht nötig finde ich.

ArnF hat geschrieben:Ich würde sogar sagen, dass mein letzter Beitrag hier sogar mehr Sinn macht als dein Beitrag.
Ohne dir nahe treten zu wollen, aber nachdem ich beide genauestens gelesen habe, nehmen sich beide nicht viel in Bezug auf Hilfe für Brainiac. Das hängt aber sicher mit meiner involvierten Betrachtungsweise zusammen. Jeder kann und soll so oder so seine Meinung sagen und das ist auch gut so.

Brainiac
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2004, 22:03

Beitrag von Brainiac » 28.11.2004, 08:01

Och doch war schon ganz hilfreich. Allerdings hatte ich mir den Ordner selbst schonmal angeguckt und mir schon gedacht, dass config.dat und remarks.dat die eintscheidenden Dateien sind.

Naja danke jedenfalls. Ich wäre trotzdem für eine Export/Import-Funktion.


Kann mir dann auch noch gleich jemand erklären, was in den Dateien svXXXXX.hpk, chXXXXX.dat und exXXXXX.dat steht?

Admin
Administrator
Beiträge: 5607
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Admin » 28.11.2004, 08:21

In der ch*****.dat ist die Senderliste mit den Logos und in der ex*****.dat die Serverliste. Beide werden bei der Aktualisierung automatisch auf den aktuellen Stand gebracht.

Antworten