Windows10 und Schnittstelle - ein Desaster!

Sie haben eine Frage zu TVgenial - oder ein Problem?
Dann stellen Sie diese hier...
MichaelNorge
Beiträge: 13
Registriert: 10.04.2009, 14:57

Windows10 und Schnittstelle - ein Desaster!

Beitragvon MichaelNorge » 13.06.2015, 09:11

Leider funktioniert auf Windows10 die Outlook-Schnittstelle nicht mehr, weder bei Outlook 2007 noch bei Outlook 2010.

Jedes Mal gibt es die Fehlermeldung: Initialisierung gescheitert.

Schade, denn das war für mich der Hauptgrund, TVG zu benutzen - die lang angepriesene und versprochene Schnittstelle zu GoogleKalender kam ja nie und wird wohl niemals kommen. Daher gab es für mich nur diese Alternative: Outlook und Gsyncit.

Aber da dies ja nun nicht mehr möglich ist und Updates oder Verbesserungen bei TVG bekannlich Monate dauern, war's das für mich.

Muß mich wohl nach etwas Anderem umschauen!

Schade TVG, hast mir ut gefallen, nur schade, daß Deine Programmierer nicht nachkommen!

Tschau, Michael

Cineatic
Beiträge: 154
Registriert: 04.02.2004, 13:04

Beitragvon Cineatic » 27.06.2015, 07:52

Du gibst aber schnell auf. Zumal das offizielle Release von Windows 10 erst in ca. 4 Wochen ist. Das bisherige ist nur eine Preview. Sprich, der Fehler muss gar nicht an TVgenial, sondern kann durchaus auch am Betriebssystem liegen ;)

MichaelNorge
Beiträge: 13
Registriert: 10.04.2009, 14:57

Mal ganz ehrlich...

Beitragvon MichaelNorge » 27.06.2015, 15:27

Ich bin schon von Anfang an bei den Technical Previews mit dabei, und bei vielen meiner installierten Apps gab es Probleme - die nun alle (!!!) beseitigt wurden. Jede Computerfirma, jeder Programmierer richtet sich schon JETZT darauf ein und ändern ihre Software und nicht erst, wenn das Betriebssystem bereits auf dem Markt ist und überall läuft!

Aber das ist typisch TVG - angekündigte Updates dauern ewig, bis sie zum Update bereit stehen - oder es wird versprochen, was nie gehalten wird!

Hierzu mal ein kleiner Auszug aus diesem Forum:

Verfasst am: 15.01.2010, 23:37
ich nutze TVGenial 4.07. Ich würde mich über ein Plugin freuen, mit dem ich die gewünschte Sendung in meinen Google Kalender eintragen kann. Am liebsten sogar Serientermine. bei dem TV-Browser geht das ja zum Teil soweit ich weiss.

ANTWORT VOM ADMIN
Vielen Dank für den Hinweis, wir haben die Arbeit daran soeben aufgenommen. Die Schnittstelle wird für die kommende Version (4.11) dann (soweit alles klappt) integriert sein.


... und dann ein Jahr später:

Verfasst am: 25.07.2011, 09:24 Titel: Antworten mit Zitat
Ja, die Schnittstelle ist in Arbeit. Wegen einer fehlerhaften Rückmeldung seitens von Google (es wird ein Fehler gemeldet, wo keiner ist), zerbricht uns es aber noch etwas den Kopf. Wir sind dran, sollte die Schnittstelle nicht gleich mit der 5.0 kommen, werden wir diese nachreichen.



DAS WAR 2011 !!!

Neulich hat Google sein login geändert - alle meine Programme sind sofort angepasst worden! Nur TVG bekommt's nicht gebacken, und nun müssen die ganz von vorne anfangen, weil ja Google seine API geändert hat - und die erst dann anfangen zu programmieren, wenn's zu spät ist!

In dem Sinne - TVG ist ein geiles Programm, nur der/die Programmierer machen alles kaputt!!!

Schönes Wochenende

eumel
Beiträge: 1291
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Re: Mal ganz ehrlich...

Beitragvon eumel » 27.06.2015, 16:13

MichaelNorge hat geschrieben:Jede Computerfirma, jeder Programmierer richtet sich schon JETZT darauf ein und ändern ihre Software und nicht erst, wenn das Betriebssystem bereits auf dem Markt ist und überall läuft!

Was du dabei (wahrscheinlich absichtlich!!!) ignorierst ist, TVgenial sind eigentlich nur 3 Leute (Impressum), keine große Computerfirma. Da existiert evtl. EIN Programmierer, der sich Wünschen gerne annimmt, aber sie evtl. nicht umgesetzt bekommt. Wenn du es besser kannst, biete dich als Programmierer an, hindert dich keiner. Kann genauso an Microsoft liegen, die Recourcen (APIs) nicht an jeden rausgeben, erst Recht nicht von ungelegten Eiern wie ein neues, noch nicht existierendes Betriebssystem.

Wenn du jetzt kommen solltest und schreibst, "da gibt es aber ein anderes Programm, da klappt das schon", sage ich dazu, bitte wechsle doch und verschone uns. :wink:

MichaelNorge
Beiträge: 13
Registriert: 10.04.2009, 14:57

Beitragvon MichaelNorge » 27.06.2015, 16:25

Nee - eben! Ein anderes Programm, daß meinen Wünschen entspricht, gibt es eben nicht. Daher war ich TVG ja auch so lange treu!

Stell' Du Dir mal vor, Du kaufst Dir ein Auto, welches im ersten Jahr ein Defekt vorweist. Du fährst zur Werkstatt, doch die verwehren Dir die Garantieleistung. Bist Du da nicht auch sauer?

Ich bezahle TVG im Abo schon seit vielen Jahren. Wäre TVG Freeware, wäre es mir ja egal! Aber ich bezahle dafür!!
Somit kann ich doch wohl schon ein Produkt erwarten, welches auch funktioniert - und welches repariert wird, sollte "ein Teil" mal defekt sein!

Ich kann nicht programmieren. Könnte ich es, hätte ich mir selber ein Script zusammen geschustert, der Outlook oder eben GoogleCalender unterstützt...

eumel
Beiträge: 1291
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitragvon eumel » 27.06.2015, 16:37

MichaelNorge hat geschrieben:Ich bezahle TVG im Abo schon seit vielen Jahren.

Du bezahlst für die Bereitstellung der TV-Daten in einem Programm, welches dir von der Optik und der GUI zusagt. Die Daten werden dir geliefert, die GUI sagt dir zu. Ich sehe da kein Problem oder Konflikt.

Vergleiche hinken immer. Deswegen gehe ich auf dein Auto nicht ein. TVgenial ist kein Auto.

Windows10 gibt es noch nicht. Also sind Forderungen in dieser Hinsicht mehr als flüssig, oder verlangst du jetzt schon ein Eifohn 10?


Zurück zu „Probleme und Lösungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste