Alle Einstellungen und Sendereinstellungen weg

Sie haben eine Frage zu TVgenial - oder ein Problem?
Dann stellen Sie diese hier...
Sat_Wolf
Beiträge: 20
Registriert: 05.08.2008, 18:47

Alle Einstellungen und Sendereinstellungen weg

Beitragvon Sat_Wolf » 17.09.2014, 09:24

Ich werde wahnsinnig. Bevor ich die Netzwerkgeschichte begonnen habe, habe ich den Ordner wo die Einstellungen gesichert werden gesichert, weil ich mir schon gedacht habe das es da Probleme gibt. Jetzt habe ich auf beiden Rechnern das Problem das meine kompletten Sendereinstellungen überschrieben worden sind mit so einer original TV Genial Sortierung. Es hilft nichtmal das zurück kopieren sämtlicher Dateien. Es ändert sich nicht´s. Was seltsam ist das sich ständig die Datei tvgnetbewdb.dat selbstständig anlegt. Auch wenn ich die Internetverbindung kappe. Warum ist alles immer so kompliziert? Normal sollte dann gefragt werden bevor alle meine Einstellungen weg sind, oder zumindest ein Backup angelegt werden. Wie bekomme ich jetzt aus den gesicherten Dateien meine Einstellungen so zurück wie sie mal waren?

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 17.09.2014, 13:09

Haben Sie die Dateien config.dat und remarks.dat gesichert?

Diese liegen hier im Ordner:
-> bei XP: c:\dokumente und Einstellungen\IhrNutzerNameaufPC\Anwendungsdaten\TVgenial,
-> seit Vista etwas abgewandelt: c:\benutzer\IhrNutzerNameaufPC\AppData\Roaming\TVgenial

Die können bei komplett beendetem TVgenial wieder eingespielt werden. Ggf. vorher mal aus dem TVgenial-Netzwerk ausloggen. Eigentlich dient letzteres dazu, dass 2 oder mehr PCs synchronisiert und Einstellungen gesichert werden können. Vielleicht lief da etwas schief. Schicken Sie uns gern als PM oder Email ihren Usernamen/Email dort, damit wir uns das anschauen und der Ursache auf den Grund gehen können.

eumel
Beiträge: 1291
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitragvon eumel » 17.09.2014, 14:56

Admin hat geschrieben:Ggf. vorher mal aus dem TVgenial-Netzwerk ausloggen. Eigentlich dient letzteres dazu, dass 2 oder mehr PCs synchronisiert und Einstellungen gesichert werden können. Vielleicht lief da etwas schief.

Diese Funktion funktioniert nicht. Das haben Scary674 und ich euch schon im Betatester-Diskussionsfaden mitgeteilt.

http://www.tvgenial-forum.de/viewtopic.php?t=6839

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 17.09.2014, 17:41

eumel hat geschrieben:
Admin hat geschrieben:Ggf. vorher mal aus dem TVgenial-Netzwerk ausloggen. Eigentlich dient letzteres dazu, dass 2 oder mehr PCs synchronisiert und Einstellungen gesichert werden können. Vielleicht lief da etwas schief.

Diese Funktion funktioniert nicht. Das haben Scary674 und ich euch schon im Betatester-Diskussionsfaden mitgeteilt.

http://www.tvgenial-forum.de/viewtopic.php?t=6839


Weiß ich, sollte es eigentlich, wie sind noch dabei das zu analysieren. Ansonsten eben der andere beschriebene Weg.

eumel
Beiträge: 1291
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitragvon eumel » 17.09.2014, 18:09

Okay, ich kann es nicht wissen, ob ihr das inzwischen wisst, denn es kam kein Feedback eurerseits.

Seit ihr in der Lage auf dem Server nachzusehen was ein User (ich) hochgeladen hat? Ich würde euch anbieten mein Passwort für meinen Netzwerkzugang zu Testzwecken zu geben. So könnte man schonmal einen Übertragungsweg (hochladen) als Fehlerquelle ausschließen oder aber bestätigen.

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 17.09.2014, 18:14

eumel hat geschrieben:Okay, ich kann es nicht wissen, ob ihr das inzwischen wisst, denn es kam kein Feedback eurerseits.

Seit ihr in der Lage auf dem Server nachzusehen was ein User (ich) hochgeladen hat? Ich würde euch anbieten mein Passwort für meinen Netzwerkzugang zu Testzwecken zu geben. So könnte man schonmal einen Übertragungsweg (hochladen) als Fehlerquelle ausschließen oder aber bestätigen.


Wir wollten uns melden, sobald wir mehr wissen. Wir testen es auf jeden Fall. Da können wir denke ich auch unsere eigenen Accounts nutzen, ansonsten kommen wir gern noch mal auf Dich zu.

Sat_Wolf
Beiträge: 20
Registriert: 05.08.2008, 18:47

Beitragvon Sat_Wolf » 18.09.2014, 08:19

Also...natürlich habe ich gesichert. Habe das ja immer gemacht wenn ich auf einen anderen Rechner umgezogen bin. Natürlich habe ich mich aus dem Netzwerk abgemeldet. Nur wenn ich die Sicherung dann zurück spiele ändert sich nicht´s mehr. Alles bleibt beim alten. Ich denke das liegt an der "tvgnetbewdb.dat". Denn diese wird eigentlich im Sekundentakt neu erstellt. Sieht man am Datum der Datei. Alleine dies ist eigenlich ein nogo. Meine arme SSD. Und kaum gelöscht ist sie wieder da. Ob Netzwerk oder nicht. Ob Internetverbindung oder nicht. Ich habe alle komplett deinstalliert, meine Sicherung an den Ort kopiert wo sie hin gehört und dann TV Genial wieder installiert. Nur so hat es funktioniert. Und so lange ich mich nicht im Netzwerk anmelde wird auch keine "tvgnetbewdb.dat" erstellt. Melde ich mich an, wird egal was ich angehakt habe, gleich komplett alles überschrieben und alles ist wieder weg. Meine ganzen Sender und Einstellungen. Das darf nicht sein!!!

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 21.09.2014, 18:19

Hallo,
was die Erstellung der Datei "tvgnetbewdb.dat" betrifft, so ist in der Verwaltung tatsächlich ein Bug drin. Die Datei wird permanent neu geschrieben, wenn TVgenial länger als 2 Stunden an ist, da der Zeitstempel nicht korrekt aktualisiert wird.
Bis zum nächsten Update gibt es nur folgende Möglichkeiten (1. Hintergrundüberwachung nicht nutzen, sofern keine Erinnerungen genutzt werden, 2. Netzwerkfunktion passagär deaktivieren, 3. ignorieren - sofern eine SSD das sicher noch tolerieren dürfte).
Wir arbeiten dran - sorry.
Die Datei enthält übrigends nur die Sendungsbewertungen, nichts anderes.
the programmer

eumel
Beiträge: 1291
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitragvon eumel » 21.09.2014, 18:45

Admin hat geschrieben:2. Netzwerkfunktion passagär deaktivieren

Was ist passagär? Ich lebe schon ne Weile, aber das Wort lese ich zum ersten Mal in meinem Leben, ist auch nicht im Duden zu finden.

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Alle Einstellungen und Sendereinstellungen weg

Beitragvon Admin » 21.09.2014, 19:48

Sat_Wolf hat geschrieben:...Sendereinstellungen...


Also, die Sendereinstellungen werden wie folgt verwaltet:
1. in der Datei config.dat werden die Sendereinstellungen gesichert.
2. wenn das Netzwerk aktiviert wird, dann wird mit den bei TVgenial
gespeicherten Daten synchronisiert - und zwar nach einem Zeitstempel.

Der Zeitstempel entscheidet, was aktueller ist. Es macht also keinen Sinn, die Datei zu sichern und zurückzuspielen, wenn man die Netzwerkfunktion angeschaltet hat.
Der Zeitstempel ist dabei immer exakt, auch wenn der rechner eine falsche Uhrzeit hat!

Wenn man einen neuen Client irdenwo installiert und dann die sender dort nur "halb" einstellt und ok drückt, dann ist dies für das Netzwerk eine aktuelle Senderliste. Wenn man sich dann in das Netzwerk einloggt, dann wird diese Liste zentral gespeichert. Kommt man dann mit seinem "Hauptrechner" wieder in das Netzwerk, dann wird diese "halbe" Liste übernommen. Damit haben wir eine seltene Konstellation, die eine Senderliste überschreibt - aber woher soll das TVgenial wissen.
Wir wollten nicht so viele Nachfragen einbauen, das nervt die meisten Anwender. Natürlich vorausgesetzt, dass es auch korrekt läuft und wir nicht einen Bug drinhaben.
Es ist immer sinnvoll, zuerst in das Netzwerk einzuloggen und dann die Senderliste zu bearbeiten. Realistisch gesehen ist dies aber fast immer der Fall; und wenn nicht, dann würde die nächste Sendereinstellung in den Optionen alles korrigieren.

So, jetzt mal zu diesem Fall:
Überschreibt TVgenial jede Sendereinstellung wieder ?
Wenn ja wann:
Ist das Netzwerk an?
Wird zwischendurch mit einem anderen Rechner kurzzeitig eingeloggt oder ist dieser dauerhaft an?
Wird die Senderliste nur nach einem TVgenial Neustart überschrieben oder im laufenden Betrieb aus dem Netzwerk heraus zurückgesetzt ?
Ist die Option in den Netzwerkeinstellungen an, dass die Senderliste gesichert werden soll? Auf mehreren Clients?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
the programmer

Sat_Wolf
Beiträge: 20
Registriert: 05.08.2008, 18:47

Beitragvon Sat_Wolf » 21.09.2014, 20:30

Ich habe es zwar oben schon mal geschrieben. Scheinbar ist auf dem Server was gespeichert was nicht gespeichert sein soll. Solange ich nicht im Netzwerk bin läuft die von mir gesicherte Senderliste. Sobald ich mich im Netzwerk anmelde wird die scheinbar falsche Liste geladen. Egal was ich eingestellt habe, egal wo ich überall die Häckchen drinnen habe. Und das blöde dann ist....ich muss das Programm vollständig deinstallieren, meine gesicherten Daten an den Platz kopieren und dann das Programm wieder installieren. Mache ich das nicht, hilft es irgendwie nicht´s wenn ich die gesicherten Dateien zurückkopiere, weil die Senderliste noch die falsche bleibt. Als ob diese noch wo anders gespeichert wäre. Dies tritt dann auf, egal ob ich im Netzwerk bin oder nicht. Und Nein, zwischenzeitlich war ich mit keinem anderen Rechner im Netzwerk angemeldet.

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 23.09.2014, 20:26

Sat_Wolf hat geschrieben:....

Hallo Sat_Wolf: Das ist ja eigenartig!
Das Rechnerdatum stimmt sicherlich?
Eine Neuinstallation ist eigentlich nicht notwendig, viel zu viel Aufwand.
Die Senderliste ist nur in der config.dat gespeichert (C:\Users\[USERNAME]\AppData\Roaming\TVgenial).
Günstigerweise bei der Rücksicherung noch die Datei config.BAK löschen. Nach dem Rücksichern TVgenial neu starten.

Wir haben das Datum der Senderliste auf unserem Server einmal zurückgesetzt. Bitte einfach mal am Netzwerk anmelden.
Kommt dann die falsche Senderliste wieder zurück?
Wenn Nein, dann bitte mal die Senderkonfiguration starten und irgendetwas einstellen und speichern. Dann neu starten.
Kommt jetzt die falsche Senderliste zurück - das dürfte nun keinesfalls sein!
Danke schonmal für die Rückmeldung.

Sat_Wolf
Beiträge: 20
Registriert: 05.08.2008, 18:47

Beitragvon Sat_Wolf » 25.09.2014, 13:44

Ich will das jetzt gar nicht mehr ausprobieren, weil ich keine Lust habe wieder alles neu zu installieren. Gerade läuft wieder alles, aber halt ohne Netzwerk. Irgendwie war das eh etwas unübersichtlich, weil man überhaupt nicht weiß wie TV Genial synchronisiert. Besser wäre ein Button auf Server sichern und ein weiterer Sicherung vom Server herstellen und nicht ein Button wo nicht ersichtlich ist was gemacht wird. Und bevor meine Senderliste überschrieben wird, hätte ich auch gerne eine Info, da steckt Arbeit drinnen die zu sortieren wie man sie haben möchte.

Und ja... ich habe sogar das ganze Verzeichnis gelöscht, meine gesicherten Dateien dort hinein kopiert, TV Genial beendet neu gestartet und die falsche Senderliste war wieder da. Und zeitgleich auch wieder die "tvgnetbewdb.dat". Es hat, wie schon geschrieben nur eine deinstallation geholfen damit ich meine Einstellungen wieder verwenden konnte. Und das Rechner Datum stimmt.

Admin
Administrator
Beiträge: 5378
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 25.09.2014, 18:44

Hallo Sat_Wolf,

es tut uns leid, das dies solche Umstände gemacht hat. Wir schauen, was wir verbessern können. Auf jeden Fall danken wir für die Info's.

Registry
Beiträge: 72
Registriert: 10.05.2005, 22:19

Beitragvon Registry » 27.09.2014, 19:05

eumel hat geschrieben:Was ist passagär? Ich lebe schon ne Weile, aber das Wort lese ich zum ersten Mal in meinem Leben, ist auch nicht im Duden zu finden.

Das Wort gibt es auch nicht. Weder im Duden, noch in irgend einem sonstigen Wörterbuch. Aber google mal nach passager.

Wenn man schon Fremdwörter verwendet, sollte man soviel Intelligenz besitzen es richtig zu schreiben ;)


Zurück zu „Probleme und Lösungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste