KinoTipp: GG19

Ist ein neuer Kinofilm Top oder doch ein Flop?
tristan
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.2006, 15:18

KinoTipp: GG19

Beitragvon tristan » 03.06.2007, 21:25

Hallo,

wer Interesse am Deutschen Kino hat, sollte sich dieses Wochenende GG19 anschauen.
Eine sehr witzige und trotzdem lehrreiche Verfilmung der 19 Grundrechte in Episodenform. Habe mir mal die Mühe gemacht und etwas recherchiert.

Hier ein kurzer Umriss des Inhalts:

Mit Beiträgen von 25 Drehbuchautoren, 19 RegisseurInnen und der Unterstützung namhafter Schauspieler, darunter Kurt Krömer, Anna Thalbach, Katharina Wackernagel, Karoline Eichhorn und Anna Loos, hat der Berliner Regisseur und Produzent Harald Siebler unsere Grundrechte, also die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland, zu einem besonderen Film komponiert: 140 Minuten und 19 spannende, komische und anrührende Kapitel über unsere Verfassungswirklichkeit.

Hier außerdem ein paar Clips die ich bei Youtube gefunden habe

Trailer
http://www.youtube.com/watch?v=y1Au5RIPgcc

Interview mit Harald Siebler
http://www.youtube.com/watch?v=_06Slo_wxjI
Filmszene "Der Petent"
http://www.youtube.com/watch?v=Uknw77FCTXs

Hat jemand den Film vielleicht schon gesehen?
Was meint Ihr dazu? Für mich ist des endlich eine Form des deutschen Kino´s die seit langem gefehlt hat.

Zurück zu „Neue Kinofilme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast