Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen ...

Ist ein neuer Kinofilm Top oder doch ein Flop?
Kennii
Beiträge: 23
Registriert: 11.10.2003, 16:51

Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen ...

Beitragvon Kennii » 13.10.2003, 20:41

Ich weiß nich, ob ich rein gehn soll, oder nich *g* Von der einen Seite höre ich dauernd, wie genial der Film sein soll, von der anderen Seite höre ich dauernd, dass es der totale Schrott sein soll...[8)]

Hat diesen Film hier schon jemand gesehn?[:)]

Dass Du nicht paranoid bist heisst noch lange nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind!!

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitragvon ArnF » 13.10.2003, 21:20

Gesehen hab ich ihn noch nicht, aber die drei Trailer von der Website sind ganz gut. Die Frage ob gut oder nicht, hängt vermutlich besonders von deinem Interesse ab. Nicht jeder mag diese Art von Filmen.

----------
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 14.10.2003, 06:33

Ich find ihn nicht so schlecht. Spielt eigentlich im Jahre 1988, hat aber damit wenig zu tun. Sind einige skurile Techniken dabei, die den Film.... naja irgendwie anders machen.
Geschichtlich gesehen passt der halt nicht ganz in die Zeit. Ansonsten kann ich den Film "bedingt" empfehlen, hängt halt wie ArnF gemeint hat von deinen Interessen bzw. von deinem Geschmack ab.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

babelfish03
Beiträge: 149
Registriert: 27.03.2003, 13:19
Wohnort: Deutschland

Beitragvon babelfish03 » 14.10.2003, 12:34

der film ist *******e - geh lieber in "ferkels großes abenteuer" ... :-)


sind wir nicht alle ein bißchen bluna?

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 14.10.2003, 14:18

Zitat:Original erstellt von: babelfish03
der film ist *******e - geh lieber in "ferkels großes abenteuer" ... :-)


Und warum? Genauso kann "Ferkels großes Abenteuer" sein. Ist alles Geschmacksache.

@Kennii: Schau dir lieber Berichte (objektive, kurze Inhaltsbeschreibung) und Trailer an und entscheide selbst ob du ihn sehen willst oder nicht. Angaben wie ist super oder ist schlecht, helfen da auch nicht weiter. Und so kann sich aber eine solche Frage hinaus entwickeln.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

klausi
Beiträge: 57
Registriert: 20.08.2003, 17:41

Beitragvon klausi » 14.10.2003, 14:53

Habe ihn gesehen. Ich würde sagen, die Bilderflut und die Effekte sind gewaltig und gelungen, die Story selber hat mich nicht angesprochen. Da gibt es bei weitem bessere Filme.

Zum Thema Geschmacksache: Da stimme ich zu. Die Geschmäcker sind sehr verschieden. Als gut oder schlecht, finde ich, kann man eher Dinge bewerten wie schauspielerische Leistung, Kulisse, Umsetzung, Filmmusik, ...

Gruß, Klausi

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 14.10.2003, 18:41

Zitat:Original erstellt von: klausi
Zum Thema Geschmacksache: Da stimme ich zu. Die Geschmäcker sind sehr verschieden. Als gut oder schlecht, finde ich, kann man eher Dinge bewerten wie schauspielerische Leistung, Kulisse, Umsetzung, Filmmusik, ...


Auch nicht ganz. Filmmusik ist schon wieder Geschmacksache, ebenso Kulisse oder Umsetzung. Ich finde sowas ist schwierig objektiv zu beurteilen.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen


Zurück zu „Neue Kinofilme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast