VirtualDub auf WindowsXP und WDM-Treiber

Hier können Sie sich zu verschiedenen TV-Karten und Aufnahmesoftware austauschen.
Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

VirtualDub auf WindowsXP und WDM-Treiber

Beitragvon Gebby » 05.06.2004, 15:57

Hallo,

ich habe mal eine Frage an alle wissenden User in Bezug auf VirtualDub und dem WDM-Treiber für Hauppagekarten unter WindowsXP.
Ihr wisst, ich habe eine Hilfedatei zum Thema PC-Videorecording mit TVgenial -> VirtualDub -> WinTV verfasst. Bei etlichen der bisher über 1300 Besuchern (Ein Dank an dieser Stelle) die diese Seite besucht haben, gibt es ein Problem mit der Senderübernahme vom AufnahmeScript zu VirtualDub. Bei diesen Usern wird immer der Sender 2 eingestellt. In Deutschland ist das ZDF in Österreich ORF2.
Habt ihr Erfahrung damit und könnt mir verraten wie das Zustande kommt?
Seltsamer Weise trifft es immer nur User mit WindowsXP und WDM-Treiber, liegt es an diesem? Und warum haben dann nicht alle User mit XP und WDM dieses Problem?
Ich hatte es seiner Zeit auch und installierte den VfW-Treiber.

Danke

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 06.06.2004, 14:36

Frage kann VirtualDub auch direkt von SAT-Karten aufnehmen. Soweit ich das Programm kenne kann man "nur" Videodaten bearbeiten...
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitragvon Gebby » 06.06.2004, 17:07

Also, VirtualDub ist ein ganzes Paket aus Videoschnitt, Aufnahmefunktionen und Konvertierungstools. Bei der Aufnahmefunktion wird ein Treiber des Systems genutzt. Wie dein Sat-Bild in den PC kommt weiß ich nicht, aber versuchs doch einfach mal.

Seit meiner neuen TV-Karte nutze ich das Programm aber nicht mehr. Meine Ansprüche sind in Sachen Bild- und Tonqualität gestiegen.

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 06.06.2004, 17:23

Gebby hat geschrieben:Seit meiner neuen TV-Karte nutze ich das Programm aber nicht mehr. Meine Ansprüche sind in Sachen Bild- und Tonqualität gestiegen.

Darum verwende ich eine SAT-Karte. Als Software übrigends WatchTV Prof. Phoenix Edition mit Netzwerkplugin. Gibt auch einen "TVgenialplugin".
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen


Zurück zu „TV-Karten & Aufnahmesoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast