Aktualisierung startet, aber...

Dieses Forum ist speziell für die gedacht, die Probleme bei der automatischen Datenaktualisierung haben.
Antworten
eumel
Beiträge: 1323
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Aktualisierung startet, aber...

Beitrag von eumel » 19.04.2016, 07:46

Hallo,
habe soeben den Rechner hochgefahren. Dabei startet ja TVgenial und will aktualisieren. Will, aber es nichts wird geladen. Egal welcher Server, es kommt nichts.
MfG

pfuffty
Beiträge: 100
Registriert: 10.04.2003, 08:57
Wohnort: Berlin

Beitrag von pfuffty » 19.04.2016, 18:19

Keine Probleme, geht doch
Computer lösen keine Probleme, wenn nur der Benutzer zu dämlich ist.

Registry
Beiträge: 77
Registriert: 10.05.2005, 22:19

Beitrag von Registry » 19.04.2016, 18:43

Bei mir geht es auch nicht. Selbes Verhalten, starten ja, mehr als die roten Pfeile sind nicht zu sehen.

eumel
Beiträge: 1323
Registriert: 30.08.2004, 14:56
Wohnort: Eiche (Berlin, das Provinznest, liegt nebenan)

Beitrag von eumel » 19.04.2016, 22:01

Ohne etwas bei mir verändert zu haben geht es jetzt wieder.
Danke

Admin
Administrator
Beiträge: 5431
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Admin » 19.04.2016, 22:49

Sehr seltsam, gab keine Serverausfälle und wir haben viele Server zudem extra bei verschiedenen Providern. Gab in den vielen Jahren nie Ausfälle, bis auf Wartungsarbeiten auch eigentlich nie mal ein Serverausfall.

Nobody
Beiträge: 36
Registriert: 13.07.2008, 09:59

Beitrag von Nobody » 21.04.2016, 16:27

Hallo,

ich hab auch das Problem, dass ich keine Daten mehr laden kann. Seit ca. 4 Tagen nicht mehr
Dachte, es lege an der neuen Version und hab sie deinstalliert und die alte 5.3 aufgespielt und es funktioniert immer noch net.
Ich hab "Alle Daten" eingestellt und meine Daten gehen bis zum 5.5.2016.

Edit: So, hab den "Fehler" gefunden. Die Einstellung für den Zeitraum war auf 2 Wochen programmiert. Schon komisch, dass sich diese Einstellung selbst geändert hat. Ich hab da nix dran gedreht.
Gut, dann lag der Fehler wieder bei dem der vor dem Rechner sitzt :(

Antworten