Geiserjäger John Sinclair

Sie haben etwas Lustiges/Peinliches im TV beobachtet? Dann lassen Sie andere Nutzer daran teilhaben....
Antworten
Roadrunner
Beiträge: 20
Registriert: 31.10.2001, 17:58

Geiserjäger John Sinclair

Beitrag von Roadrunner » 07.11.2001, 16:10

Geiserjäger John Sinclair, die Eigenproduktion von RTL, die wohl das Schlechteste ist, was sich die Kölner bis dato geleistet haben - ich spreche nicht von dem Film, der letztens wiederholt wurde - es gab eine Serie und vor allem der Pilotfilm dazu war mehr als nur peinlich. Kernige Dialoge wie: "Das war aber ein seltsamer Taxifahrer!" - Ja, es war ein Dämon!" - "Und warum hast Du Ihn nicht bekämpft?" - "Es war ein kein böser Dämon und ich wollte nicht zu Fuß gehen!" verleihen dem Film eine unglaubliche Tiefe und innere Dramatik. Der Film ist so schlecht und trashig, dass er (fast) schon wieder sehenswert ist. Aufgrund der unzähligen Beispiele für unbeabsichtigte Komik, schlechter Effekte und zum Teil einem Plot, der auch für RTL Verhältnisse unterdurchschnittlich ist, sind einfach zu viel, wenn man dem Film einen Funken Seriösität entlocken will. Dies ist vermutlich auch der Grund, warum a) nur eine Staffel (zuviel) produziert wurde und b) nichts von der Serie bisher wiederholt wurde. Also : Falls RTL mal das Geld ausgehen sollte und dieser Meilenstein der Filmgeschichte (bevor er auf DVD erscheint) nochmal gesendet wird - unbedingt aufnehmen - sowas schlechtes findet man nicht oft und kommt aus dem Lachen nicht mehr raus. Deshalb viel Glück mit den nächsten Serien a´la "Millennium Mann", die fast genausoviel verspricht - ich freue mich...

CU

dpass
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2001, 14:09

Beitrag von dpass » 12.11.2001, 03:02

B)
Dialoge sind sowiso DER Schwachpunkt im Deutschen FilmTV!

so denn
DPass

Antworten