TVM2OTR - Aufnahme wird immer als "erfolgt" einget

Forum für die programmierbare Aufnahmeschnittstelle von TVgenial sowie Fragen & Probleme rund ums Aufnehmen.
Cineatic
Beiträge: 150
Registriert: 04.02.2004, 13:04

TVM2OTR - Aufnahme wird immer als "erfolgt" einget

Beitragvon Cineatic » 11.04.2013, 07:38

Hallo,

ich nutze als Schnittstelle das Tool TVM2OTR.

Bis zur Version 5 war es auch kein Problem, wenn mal eine Aufnahme nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte. Denn sobald man die entsprechende Frage, ob die Aufnahme trotz allem als erfolgreich im TVG eingetragen werden soll, verneint hat, wurde die Markierung wieder entfernt.

Seit der Version 5 ist dies nicht mehr der Fall. Egal, ob die Aufnahme wirklich erfolgreich war oder nicht. Die Markierung bleibt bestehen, bis man sie wieder manuell durch "Aufnahme löschen" entfernt.

Admin
Administrator
Beiträge: 5291
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: TVM2OTR - Aufnahme wird immer als "erfolgt" ei

Beitragvon Admin » 11.04.2013, 21:17

Hallo,

am besten auf die Version 5.1 umsteigen. Da ist TVM2OTR nicht mehr notwendig. In der 5.1 wird OTR komplett unterstützt, dank der netten Zusammenarbeit. Die neue Schnittstelle bietet u.a. eine vollständige Synchronisation der Aufnahmen.

Viele Grüsse
the programmer

Cineatic
Beiträge: 150
Registriert: 04.02.2004, 13:04

Beitragvon Cineatic » 12.04.2013, 07:17

Hallo,

danke für die Information!

Ich hatte zwar schon die Version 5.1 installiert, aber die neue OTR-Schnittstelle nicht mitbekommen.

Jetzt habe ich sie gerade kurz mit 2 Aufnahmen getestet (programmiert/gelöscht) und es klappt wunderbar.

Vielen Dank!

Cineatic
Beiträge: 150
Registriert: 04.02.2004, 13:04

Beitragvon Cineatic » 12.04.2013, 07:51

Zu früh gefreut :?

Ich bekomme gerade, während das Programm nur aktiv war zum Nachlesen von Informationen, zu mehreren Sendungen die Fehlermeldung, das der TV-Kanal mit dieser Schnittstelle nicht unterstützt würde.

Dies bezog sich auf den NDR, SWR und SIXX, soweit ich dies den Sendungsnamen entnehmen konnte.

Somit ist diese Schnittstelle für mich nicht brauchbar.

Admin
Administrator
Beiträge: 5291
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon Admin » 12.04.2013, 19:02

....na dann mal in der Konfiguration nachsehen, ob die Kanäle auch zugeordnet wurden. Zwar unterstützt TVgenial die automatische Zuordnung, aber mancher Rekorder sendet nicht alle notwendigen Informationen, so dass wir da nix machen können - aber jeder selbst.

Es geht ganz einfach: in den Schnittstellen die Schnittstelle OTR auswählen und dann in "Kanäle" die Sender einstellen. Die meisten stehen schon drin. SIXX und NDR werden definitiv unterstützt - also alle Sender, die der OTR anbietet.
Falls doch nicht, bitte mal kurz bescheidgeben.
Wir lesen die Senderliste bei OTR immer aktuell aus und reagieren somit auf Änderungen.

Grüsse

Cineatic
Beiträge: 150
Registriert: 04.02.2004, 13:04

Beitragvon Cineatic » 13.04.2013, 13:24

Hallo!

Problem teilweise gefunden (hoffe ich zumindest) :) :

1.) Beim NDR muss als Kennung auch NDR gesendet werden
2.) Beim SWR muss SW3 gesendet werden

Bei dem Rest muss ich mal schauen, ob dies jetzt nur ein "Überbleibsel" von der Umstellung von TVM2OTR auf das interne Plugin ist, oder ob es weiterhin auftritt.

Zum Beispiel war ich überrascht, dass das interne Plugin alle schon programmierten Aufnahmen (und im TVG ja auch als solches markiert) nochmals versucht hat zu programmieren, nach dem ich es aktiviert habe. Dies hat natürlich zu einer Vielzahl von Fehlermeldungen geführt, da eine nochmalige Programmierung beim OTR nicht möglich ist.


Zurück zu „TVgenial-Aufnahmeschnittstelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast