ProgDVB - TaskScheduler

Forum für die programmierbare Aufnahmeschnittstelle von TVgenial sowie Fragen & Probleme rund ums Aufnehmen.
dosenfleisch
Beiträge: 34
Registriert: 09.07.2004, 15:25

Beitragvon dosenfleisch » 17.02.2005, 18:38

und wenn du xp nimmst?

jeracom
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.2005, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon jeracom » 17.02.2005, 18:44

Ist das dein Ernst. :D

dosenfleisch
Beiträge: 34
Registriert: 09.07.2004, 15:25

Beitragvon dosenfleisch » 17.02.2005, 18:48

sicher :P

jeracom
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.2005, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon jeracom » 17.02.2005, 19:20

Klar zwei Wochen Konfigurieren bis alles wieder so läuft wie es soll :D
Ich glaube nicht an Updates.

Na, Sado bin ich auch nicht Veranlagt :lol:

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 17.02.2005, 19:22

Wie schon per Email geschrieben musst du statt "schtasks.exe" den Befehl at.exe verwenden. "schtasks" ist der Nachfolger von "at". Im letzten Email hab ich dir auch mal als PDF etwas mehr Informationen zur "at.exe" geschickt. Hoffe damit kommst du weiter.
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

dosenfleisch
Beiträge: 34
Registriert: 09.07.2004, 15:25

Beitragvon dosenfleisch » 17.02.2005, 19:52

ich hab mal gegoogelt:
"schtasks.exe" 2000

ergebnis:
link1:
-----schnipp-----
The XP schtasks.exe command-line tool is great for managing scheduled tasks. Win2K doesn't have an equivalent command-line tool. If you attempt to run schtasks.exe on a Win2K machine, you'll receive an error message indicating that you're using the incorrect OS version. You can modify schtasks.exe to work under Win2K by performing the following steps.

Open schtasks.exe in a hexadecimal editor such as BreakPoint Software's Hex Workshop 3.1.
Find code location CB2A, and change the hex value 75 to EB. If you're using Windows XP Service Pack 1 (SP1), the code location is 0x0000CC50 (not CB2A); if you're using XP SP2, the location is 0x0000E3F8.
Save the file and exit the editor.

For cosmetic purposes, you can use Visual C++ or a resource editor such as Angus Johnson's Resource Hacker to change the error message

ERROR: The Target system must be running Windows XP or above.
to

ERROR: The Target system must be running Windows 2000 or above.
This error message is located in String Table 344.
-----schnapp-----

edit/ ich habe grad schtasks.exe mit winhex auf, finde aber besagte stelle nicht. hoffe, du hast da mehr glück.

jeracom
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.2005, 12:54
Wohnort: Lüneburg

HABS GEFUNDEN

Beitragvon jeracom » 17.02.2005, 21:44

Nach endlichen versuchen die Hexstelle zu finden. Es kam dann immer die Meldung : ZU wenig Arbeitsspeicher beim Aufrufen, habe ich nochmal eine
halbe Stunde gegoogelt und was soll ich sagen, habe eine SCHTASKS für WIN 2000 gefunden.

..... und

.............LÄUFT

HURRA HURRA HURRA

:P :P :P :P :P :P

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 20.02.2005, 12:47

Mmmh so gehts natürlich auch :P
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

jeracom
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.2005, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Schtasks

Beitragvon jeracom » 20.02.2005, 23:45

Also wie gesagt:
Es lag an der SCHTASKS.exe diese ist nur unter XP dabei und nicht mehr Lauffähig. Unter Win 2000 dort gab es die AT.exe Wird die SCHTASKS.exe unter Win 2000 aufgerufen kommt die Meldung: Dieses Programm braucht WinXP um ausgeführt zu werden.

Da ich ja nun die Englische Schtasks hatte, die aber aus Winxp SP1 oder früher ist, und natürlich auch nur Englisch versteht, hatte mich der Ergeiz gepackt es doch noch mal mit dem Hexeditor und der Deutschen Schtasks aus WINXP SP2 zu Probieren.

Was soll ich sagen hat sich gelohnt. Es geht.

bei einer Fehlermeldung kommt jetzt auch nicht mehr : dieses System braucht Winxp oder höher, sondern Win 2000 oder höher, das musste ich auch noch ersetzen :-)

Gruß Jens

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 23.02.2005, 19:20

No ne kleine Warnung: Hab mal gelesen, dass die veränderte schtasks unter Windows 2000 den Taskplaner kaputt machen kann (vielleicht auch daher der Grund, warum es standardmäßig nicht geht). Der Taskplaner hat ne ältere Version und kann manches nicht richtig interpretieren...
...vielleicht waren da auch nur die einzelnen Tasks gemeint, da schtasks diese ganz einfach nur im Task Ordner erstellt.
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

dirk neu
Beiträge: 3
Registriert: 16.03.2005, 16:32

ProgDVB WatchTVpro

Beitragvon dirk neu » 16.03.2005, 16:41

Hallo an alle. Bin hier neu und habe eine Frage.

Kann ich das ProgDVB.vbs Script auch für watchtv nehmen?

Wäre nett wen jemand antwortet.

Gruß dirk

dosenfleisch
Beiträge: 34
Registriert: 09.07.2004, 15:25

Beitragvon dosenfleisch » 17.03.2005, 07:29

an sich schon, aber ohne umbau wird es nicht gehen.
sicher werden die parameter andere sein und die pfade stimmen natürlich auch nicht.

versuch es doch einfach und meld dich, ob es klappt oder nicht.

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 17.03.2005, 20:16

@dirk neu: Nein. WatchTV unterstützt keine Parameter. Du braucht für die "Integration" bzw. Übertragung ein Zusatzprogramm, names "TVgenial Import". Dieses lässt sich nun via Parameter steuern. und übergibt dies an WatchTV weiter. [edit]welche genaue Version von WatchTV verwendest du?[/edit]
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

dirk neu
Beiträge: 3
Registriert: 16.03.2005, 16:32

Beitragvon dirk neu » 20.03.2005, 06:56

ich benutze die aktuelle Version 2.29

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 24.03.2005, 20:16

...also die Phoenix Edition. Lade dir den "TVgenial Import" von der Herstellerseite herunter (gemeint ist WatchTVPro). Die Phoenix Edition sollte damit mehr oder weniger ohne Probleme laufen. Da müsste auch ein Script dabei sein, wenn nicht dann meld dich dazu...
...wie schon paar mal geschrieben: verwende auch WatchTVPro Phoenix Edition auf einer Hauppauge Nexus-s...
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen


Zurück zu „TVgenial-Aufnahmeschnittstelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast